Was bleibt ist Prost

Dieser Satz kam mir spontan aus dem Mund, als ich für den Screenpitch einen weiteren Take aufnahm. Und er passt. Es klingt nach „Was bleibt ist Trost“, nur mit einer fröhlichen Note, denn es gibt etwas zum miteinander anstoßen. Der Anlass ist der „Tag der Einheit“ (zwischen Autor und Publikum) und mein Dank gilt allen, …

Was bleibt ist Prost Weiterlesen »