Prolog

Der erste Eintrag im Produktionstagebuch… wurde aber auch Zeit: Ab jetzt kommen die Dinge langsam ins Rollen. Bis sie dann irgendwann unaufhaltsam sind. Und unterhaltsam.